Über adblue ▪  Call Back ▪  Kontakt
Problue FX - Die Börsensoftware Problue FX Funktionen Download Kostenlos Testen
                                             
Deutsch
 
English
Funktionen   Cross Rates   Indikationen   PipVariometer   Fast-Market   Levels   Combi   Signals   Korrelation   Stop Calculator   Download   Beta-Test-Center   Bestellen
  Das adblue Beta-Test-Center
Selbstverständlich ist die Teilnahme als Beta-Tester für Sie kostenlos.
 
 
Das Beta-Test-Center ist derzeit geschlossen!  
Das Beta-Test-Center ist derzeit geschlossen!
 
 
Die Beta-Test-Magazine zum Download:
 
  Das Beta-Test Magazin - Ausgabe 1 Das Beta-Test Magazin - Ausgabe 2
Themen dieser Ausgabe:
Währungsfenster und
Sentiment CoT Analyse

Download Magazin - Ausgabe 1
Download Magazin - Ausgabe 1
Themen dieser Ausgabe:
Die adblue Grafikabteilung
Trend, Swing und Momentum

Download Magazin - Ausgabe 2
Download Magazin - Ausgabe 2
 
  Das Beta-Test Magazin - Ausgabe 3 Das Beta-Test Magazin - Ausgabe 4
Themen dieser Ausgabe:
Das Widerstand-/Unterstützungsmodul
Das Signalmodul

Download Magazin - Ausgabe 3
Download Magazin - Ausgabe 3
Themen dieser Ausgabe:
Die Fast-Market-Anzeige
Das PipVariometer

Download Magazin - Ausgabe 4
Download Magazin - Ausgabe 4
   
 
  Das Beta-Test Magazin - Ausgabe 5  
Themen dieser Ausgabe:
Fibonacci Retracements
Pivot Punkte
Das Combimodul

Download Magazin - Ausgabe 5
Download Magazin - Ausgabe 5
 
  Was ist ein Beta-Test? Werden Sie Beta-Tester!
Neue Software durchläuft während ihrer Entwicklung verschiedene Stadien. In der Alpha-Phase wird die Software ausgiebigen, internen Tests unterzogen und die richtige Funktionsweise grundlegender Funktionen wird sichergestellt. Nach Abschluss der Alpha-Phase erhält die Software den Status der Beta-Version.

Der darauf folgende Beta-Test dient dazu, die Software auf Herz und Nieren zu überprüfen und neue Funktionen vor ihrer offiziellen Freigabe unter realen Bedingungen und mit einer möglichst großen Anzahl an Gerätekombinationen zu testen.

Im nächsten Schritt erfolgt die Freigabe der Software für die Kunden der adblue sowie die Entwicklung weiterer Module und Funktionen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten:

 
Um unsere Software zu testen, sollten Sie neben der Neugier und dem Interesse am Programm auch Experimentierfreudigkeit mitbringen.

Melden Sie sich bitte nur dann für die Teilnahme als Beta-Tester an, wenn Sie genügend Zeit haben, die Software ausgiebig zu prüfen und zu testen.

Sie haben exklusiv die Möglichkeit, vor allen Anderen neue Programmfunktionen zu begutachten und zu nutzen.
Das Beta-Test-Center ist derzeit geschlossen!

 
 
 
Bugs / Fehlerbehebung / Neue Funktionen Datum: 08.12.2008  
Bugs bzw. Fehlerbehebung mit dem nächsten Update 3.11 - 7.11.2008
   
Es war möglich, einen Alarm zu setzen im Signals-Tool, ohne vorher anzugeben, ob es einen Alarm für Long oder Short geben soll.
   
Auswahlkästchen für Alarme wurden nur undeutlich markiert, statt ein erkennbares Häckchen zu setzen.
   
Das Swing-Modul und das Momentum-Modul (Einstellung sehr kurzfristig) reagierte zu langsam und wird mit dem nächsten Update korrekt arbeiten.
 
 
Neue Funktionen und Verbesserungen mit dem nächsten Update 3.11 - 7.11.2008
   
Das komplette Indikationsmodul Swing/Trend/Mom wird Übersichten erhalten, so daß es möglich ist, für Währungspaare alle Zeitebenen und alle
Indikationen gleichzeitig beobachten zu können, ohne die Reiter wechseln zu müssen.
   
Der Login Button zum Starten der Software wird eine auffälligere Buttonfarbe erhalten.
   
Zusätzliche Performanceverbesserungen durch eine noch verbesserte Komprimiertechnik der Paketdatenlieferung zum Client.
 
 
Neue mächtige Werkzeuge in Vorbereitung (Testphase vorgesehen vom 24.11 - 28.11.2008)
   
Fast-Market-Anzeige - Warnblinkfunktionen bevor starke Marktbewegungen eintreten.
   
PipVariometer - Geschwindigkeit- und Schwungberechnung einzelner Währungspaare.
   
Hinterlegung der Informationsbutton mit Anwendungs- bzw. Erläuterungsfilmen jedes einzelnen Analysetools.
 
 
Neue Funktionen und Verbesserungen mit dem Update 8.12 - 12.12.2008
   
Fast-Market-Anzeige - Warnblinkfunktionen, bevor starke Marktbewegungen eintreten.
   
PipVariometer - Geschwindigkeit- und Schwungberechnung einzelner Währungspaare.
   
Das Combi-Modul - Trendstärke, Volatilität, Fast-Market-Anzeige und Momentum auf einen Blick.
   
Fibonacci und Pivot - Realtime Berechnungen für verschiedene Zeitebenen inkl. Wahrscheinlichkeitsberechnungen.
 
 
Neue Funktionen Februar 2009
   
Fast-Market-Anzeige - Warnblinkfunktionen, bevor starke Marktbewegungen eintreten.
   
PipVariometer - Geschwindigkeit- und Schwungberechnung einzelner Währungspaare.
 
 
Neue Funktionen April 2009
   
Das Combi-Modul - Trendstärke, Volatilität, Fast-Market-Anzeige und Momentum auf einen Blick.
   
Fibonacci und Pivot - Realtime Berechnungen für verschiedene Zeitebenen inkl. Wahrscheinlichkeitsberechnungen.
 
 
Neue Funktionen August 2009
   
Das Korrelationsmodul - Relative Stärke der einzelnen Währungen zueinander.
 
 
Neue Funktionen November 2009
   
Zur Sprachausgabe Deutsch und Englisch nun auch Türkisch und Polnisch.
   
 
 
  Problue FX - Häufig gestellte Fragen:
 
Wird man in naher Zukunft mit Problue FX direkt handeln können?
Ja, das Team der adblue betreibt die notwendigen Entwicklungen mit oberster Priorität.
adblue wird international neue Maßstäbe im Orderrouting setzen.
 
 
Wie werden die einzelnen Zeitintervalle definiert:
   
sehr kurzfristig:
5 Min.
-
60 Min.
kurzfristig:
30 Min.
-
4 Std.
mittelfristig:
4 Std.
-
1 Tag
langfristg:
-
3 Tage
 
 
Wird man Problue FX auch mit einem Proxy-Server nutzen können?
Ja, dieses wird ab Mitte Januar 2009 möglich sein.
 
 
Welche Ports müssen freigeschaltet sein?
Folgende Ports müssen freigeschaltet sein:
Port 80
Port 8091
 
 
Wird man Problue FX auch mit Mac oder Linux nutzen können?
Nein, dieses ist nicht vorgesehen. Es wird aber zu einem späteren Zeitpunkt eine plattformunabhängige Version geben.
Grundlage wird die Microsoft-Silverline-Technologie sein, mit Hilfe derer Sie mit jedem Betriebssystem Problue FX nutzen können.
 
 
Kann man Problue FX über mehrere Monitore nutzen?
Ja, ab Januar 2009 können Sie Problue FX entsprechend der Anzahl Ihrer Monitore duplizieren (besseres Verfahren, als wenn Sie die Software nur über die Monitore ziehen).
 
 
Wird Problue FX verschiedene Bildschirmauflösungen supporten?
Ja, derzeit ist Problue FX optimiert auf 1024*768, schon in den nächsten Updates wird sich Problue FX entsprechend Ihrer persönlichen Bildschirmauflösung selbst konfigurieren.
 
 
Wird Problue FX verschiedene Landessprachen anbieten?
Ja, ab Januar 2009 in Englisch und in den darauf folgenden Monaten auch in den Sprachen Französisch, Spanisch, Russisch, Italienisch, Polnisch, Tschechisch, Chinesisch (kanton und traditionell) sowie Arabisch, Ungarisch, Portugiesisch und Japanisch.
 
 
Wird es weitere Analysetools geben?
Ja, wie schon erwähnt, starten bald das PipVariometer und die Fast-Market-Anzeige.
Des Weiteren folgt noch in diesem Jahr ein Volatilitätsberechnungsmodul und ein Trendstärkevergleichs-Werkzeug, mit welchem Sie realtime auf einen Blick die Trendstärke einzelner Währungen im direkten Vergleich live sehen können. Das derzeitige Widerstands- und Unterstützungsmodul wird zudem erweitert mit extra Fibonacci- und Pivotberechnungen.

Anfang des Jahres 2009 wird es zusätzlich ein Korrelationsberechnungstool geben, dass Ihnen Korrelationen einzelner Währungen anzeigt. Außerdem werden Ihnen Ordertiefe und Ordervolumen der größten Banken angezeigt, womit Sie praktisch Orderflow- und Level-II-Informationen erhalten, wie Sie es aus dem Aktien- bzw. Futureshandel kennen.

Es werden noch weitere Module veröffentlicht, wir bitten aber um Verständnis, dass wir zu diesem Zeitpunkt noch keine weiteren Informationen veröffentlichen wollen.
 
 
Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle für die vielen Vorschläge, Kritiken und Lobesworte
unserer Betatester. Das Feedback ist uns besonders wichtig und wird immer umgehend direkt
an die Softwareentwickler weitergeleitet und bearbeitet.

 
 
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen für das Beta-Test-Center.